2014

Pressestimmen

VPS-Impulse 2014 - Schwimmen mit Biss (Schweizer Personalvorsorge 18.12.2014)

Fast zu gut, um wahr zu sein (NZZ am Sonntag 23.11.2014)

Mit viel Extrageld aufgepeppt (Finanz und Wirtschaft 01.11.2014)

Wie Pensionskassen investieren (immobilia 28.10.2014)

Eher ausgepresste Zitrone als platzende Blase (Schweizer Personalvorsorge 16.10.2014)

Altersversorger kappen Immobilienquote (Immobilien Business 04.10.2014)

Vertrauen in Immo-Markt in Takt (Artikel AWP Soziale Sicherheit 10.09.2014)

Die Kleinen halten mit (NZZ am Sonntag 07.09.2014)

Complementa: PKs im grünen Bereich (Vorsorgeforum 03.09.2014)

Ein Hauch von Fernweh (Immobilien Business 07.07.2014)

Meldungen

Risiko Check-up 2014: Deckungsgradsituation erneut verbessert
02.09.2014

Erstmals seit 2007 sind die Kapitalien der 2. Säule nun auch per Jahresende wieder voll gedeckt. Durch ein wiederum gutes Anlagejahr mit einer durchschnittlichen Rendite von 6.3% steigt der Deckungsgrad per Ende 2013 auf 102.3% (Vorjahr: 99.9%). Für Ende Juli 2014 prognostiziert Complementa einen Deckungsgrad von 104%.

Medienmitteilung Risiko Check-up 2014
Risiko Check-up Studie 2014

Complementa an der Fachmesse 2. Säule 2014
08.05.2014

Jährlich findet in der Schweiz an zwei Tagen die Fachmesse 2. Säule statt, jeweils alternierend in der Deutschschweiz und das Jahr darauf in der Westschweiz. Die rund 100 Aussteller sind aus dem Umfeld von Banken, Versicherungen, Beratungsfirmen, IT-Firmen, Finanzdienstleister, Asset Manager und Immobilienfirmen.
Am 7. und 8. Mai 2014 fand die Messe bereits zum 6. Mal statt. Wir präsentierten uns dieses Jahr zum ersten Mal im neuen Kleid und durften uns über ausnahmslos positive Reaktionen freuen.

Family Offices, ein Modell mit Zukunft
26.02.2014

Grosse Familienvermögen werden weltweit zunehmend in Family Offices betreut. Dies vor allem, weil Family Offices vollkommen unabhängig und ausschliesslich im Interesse der Familien agieren.

Das Bayerische Finanz Zentrum hat gemeinsam mit der Complementa Investment-Controlling AG zum dritten Mal das Leistungsspektrum, das Anlageverhalten und die Anlagestrategie von Family Offices im Rahmen der Studie „Family Office – Mythos mit Zukunft“ analysiert.

Publikationen