Publikationen

  • 20.04.2017

    Kürzlich publizierte das Bundesgericht den vielbeachteten Entscheid 9C_752/2015 vom 28.12.2016 zur Verantwortlichkeit des obersten Organs einer Vorsorgeeinrichtung.

    Lesen Sie hier die Einschätzung von Complementa zum Bundesgerichtsurteil.

  • 21.11.2016

    Artikel: VPS Newsletter November 2016
    Autor: Christopher Riedi (Senior Investment-Consultant/Controller)

    Viele Pensionskassen sind mit der Qualität ihres Risikomanagements zufrieden. Stellt diese Einschätzung selbst ein Risiko dar?

    Lesen Sie hier den ganzen Artikel.

  • 24.09.2016

    Artikel: VPS Newsletter, September 2016
    Autoren: Jürgen Rothmund (Projektleiter RCU) und Andreas Niedermann (Head of Analytics)

    Der Deckungsgrad der 2. Säule (nach Art. 44 BVV 2) liegt Ende 2015 bei 104.1 Prozent. Doch was ist diese Zahl wert? Unsere Berechnungen mit einheitlichen und aktuellen Parametern lassen den Deckungsgrad fallen. Die Unterschiede zwischen einzelnen Kassengruppen sind dabei immens.

    Lesen Sie hier den ganzen Artikel.

  • 19.05.2016

    Artikel: VPS Newsletter vom 19. Mai 2016
    Autoren: Jürgen Rothmund (Projektleiter RCU) und Andreas Niedermann (Co-Projektleiter RCU)

    In den ersten 4 Monaten des aktuellen Jahrs erzielten Pensionskassen eine Rendite von 0.1 Prozent, nachdem sie 2015 eine durchschnittliche Rendite von 1.1 Prozent* erwirtschaften konnten. Im Vergleich zu den vorangegangenen drei Jahren ist das wenig. In Anbetracht von negativen Verfallrenditen selbst für langlaufende Bundesobligationen widerspiegelt das Ergebnis die Herausforderungen des aktuellen Tiefzinsumfelds.

    Lesen Sie hier den ganzen Artikel.

  • 16.03.2016

    Artikel: immobilia
    Autorin: Beatrice Stadler (Investment-Consultant/Controller)

    Schweizer Pensionskassen investieren 17,1% ihres Vermögens in Immobilien. Während regionalen Diversifikationen grosse Beachtung geschenkt wird, weist die Gesamtkategorie Immobilien einen deutlichen «Home-Bias» und damit ein Klumpenrisiko auf.

    Lesen Sie hier den ganzen Artikel.