Anlageverluste Coronakrise

Vergleich Anlageverluste verschiedener Krisen

Pensionskassen reduzieren die Verluste des Jahresbeginns – doch ist die Corona-Krise bereits überstanden?

Falls ja, wäre die Auswirkung an den Märkten vergleichsweise mild ausgefallen, zeigt unser Vergleich ausgewählter Krisen und die Anlageverluste für eine durchschnittliche Schweizer Pensionskasse bis zum jeweiligen Tiefpunkt.

Jedoch zeigt der historische Vergleich: Eine Erholung an den Märkten kann trügerisch sein und eine Abwärtsphase sich über mehr als ein Jahr erstrecken.

Datenstand für Corona-Krise: 31.5.2020

zurück zur Übersicht