Ausbildungsseminare „Von Praktikern für Praktiker“

Auch im Jahr 2020 bieten wir zusammen mit unserem Partner Keller Experten AG gezielte Ausbildungsseminare für Stiftungsräte im Sinne von „von Praktikern für Praktiker“ an:
 

Basisseminar für neu gewählte Stiftungsräte

  • Wie ist eine Vorsorgeeinrichtung organisiert?
  • Welche Kennzahlen gibt es? Welche sind sinnvoll?
  • Welche wesentlichen Leistungen erbringt eine Vorsorgeeinrichtung?
  • Was steht in der Jahresrechnung?
  • Wahl und Finanzierung des Umwandlungssatzes: Welche Möglichkeiten gibt es?
  • Welche Anlageklassen gibt es? Was sind ihre Merkmale?
Termine:
- 24. September 2020 von 9 bis 17 Uhr in Frauenfeld
- 17. November 2020 von 9 bis 17 Uhr in Zürich

Preis: CHF 520

 

Ergänzungsseminar für Stiftungsräte mit Erfahrung (Teil 1)

  • Anlagen und ALM: Wie treffen die Anlagen und Verpflichtungen zusammen?
  • Wie hoch ist die Umverteilung in der Vorsorgeeinrichtung?
  • Aktuelle Rechtsprechung: Was gibt es Neues vom Bundesgericht?
Termin: 27. Oktober 2020 von 9 bis 12 Uhr in Frauenfeld

Preis: CHF 380 (CHF 420 mit anschl. Mittagessen)

 

Ergänzungsseminar für Stiftungsräte mit Erfahrung (Teil 2)

  • Welche Reformen stehen an? Wie sehen die Vorschläge aus?
  • Technische Grundlagen: Was ist die Basis für die versicherungstechnischen Berechnungen?
  • Wie werden die aktuellen tiefen Zinsen begründet? Welche Auswirkungen haben diese auf die Immobilienpreise?
Termin: 10. November von 9 bis 12 Uhr in Frauenfeld

Preis: CHF 380 (CHF 420 mit anschl. Mittagessen)

 

Credit Points „Berufliche Vorsorge“

Mit der Teilnahme an den Ausbildungsseminaren erhalten Sie Credit Points „Berufliche Vorsorge“ der Stiftung Eigenverantwortung.
 

Weitere Informationen & Anmeldung

  • Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte der Broschüre
  • Hier gelangen Sie zur Anmeldung
zurück zur Übersicht