Infrastruktur: die Immobilie der Zukunft

„Im Gegensatz zu klassischen Immobilien sind Spezialnutzungen im Fokus. Vor allem Energieversorgung, Datenzentren, Gesundheit, Bildung etc. bieten ein grosses Potenzial. Es braucht aber ein vertieftes Verständnis, insbesondere zur Illiquidität des Investments.“

Unter diesem Motto diskutiert Thomas Breitenmoser (Leiter Investment Consulting/Controlling bei Complementa) an der Immo’23 mit Marianne Fassbind (Präsidentin Pensionskasse Stadt Winterthur), Andreas Loepfe (CEO INREIM und Leiter Kompaktkurse Immobilienökonomie CUREM) und Walter Knüsli (AXA IM). Die Diskussion wird von Gaby Bachofen (Leiterin Kommunikation, BKW Power Grid) geleitet.

Die Immo’23 findet am 18. und 19. Januar 2023 in der Halle 622 in Zürich Oerlikon statt. Weitere Informationen zur Veranstaltung, zum Programm und Tickets erhalten Sie direkt auf der Messe-Website.

Back to overview