Pensionskassen stellen sich der Herausforderung

In den ersten 4 Monaten des aktuellen Jahrs erzielten Pensionskassen eine Rendite von 0.1 Prozent, nachdem sie 2015 eine durchschnittliche Rendite von 1.1 Prozent* erwirtschaften konnten. Im Vergleich zu den vorangegangenen drei Jahren ist das wenig. In Anbetracht von negativen Verfallrenditen selbst für langlaufende Bundesobligationen widerspiegelt das Ergebnis die Herausforderungen des aktuellen Tiefzinsumfelds.

Artikel: VPS Newsletter vom 19. Mai 2016
Autoren: Jürgen Rothmund (Projektleiter RCU) und Andreas Niedermann (Co-Projektleiter RCU)

Lesen Sie hier den ganzen Artikel.

zurück zur Übersicht