Top Artikel

Deckungsgrad entwickelt sich positiv Durchschnittlicher Deckungsgrad von 109.5% per Ende 2020
Ausbildungsseminare für Stiftungsräte geeignet für Stiftungsräte mit und ohne Vorkenntnisse
Complementa Risiko Check-up mit kassenindividueller Auswertung

Frische Insights aus unserer Branche

Complementa erstellt seit 1995 alljährlich eine umfassende und repräsentative Studie zur aktuellen Lage schweizerischer Pensionskassen. Unsere renommierte Studie ist längst zur Institution geworden und liefert Vorsorgeeinrichtungen und ihren Anspruchsgruppen wiederkehrend wertvolle Erkenntnisse. Aus diesem Grund haben 2020 über 443 Pensionskassen

Diese Grafik von Complementa zeigt, mit welcher Wucht unterschiedliche Börsenkrisen in jüngerer Vergangenheit einsetzten – und wie sie sich im weiteren Verlauf auf die Performance einer durchschnittlichen Pensionskassen-Allokation auswirkten. Lesen Sie hier weiter Aus: Schweizer Personalvorsorge, April 2020