Top Artikel

Pensionskassen erholen sich von den Corona-Verlusten Riskanterer, aber diversifizierterer Anlagemix
Ausbildungsseminare „Von Praktikern für Praktiker“ Gezielte Weiterbildung für neue und für erfahrene Stiftungsräte
Complementa Risiko Check-up mit kassenindividueller Auswertung

Frische Insights aus unserer Branche

Thomas Breitenmoser, Leiter Investment-Consulting/Controlling bei Complementa AG, beantwortet in der Hauptausgabe der Tagesschau vom 8. September 2020 Fragen zur Entwicklung bei den Schweizer Pensionskassen. Sehen Sie sich hier den Beitrag auf der SRF-Website an.

Auszüge aus unserer Risiko Check-up Studie in den Nachrichten von Radio SRF 1 vom Dienstag, 8. September 2020 (ab Minute 3:20).  Hier können Sie den Beitrag direkt auf der SRF-Website anhören.

Hier geht’s zum Download der Medienmitteilung in Deutsch und in Französisch. Zürich, 8. Mai 2020 – Die durch die Corona-Pandemie bedingten Turbulenzen der Finanzmärkte treffen auch die Pensionskassen. Dies zeigen die ersten Ergebnisse der von Complementa jährlich durchgeführten Risiko Check-up-Studie.

cash.ch, 11.09.2018 Das laufende Jahr ist bisher kein gutes Anlagejahr für die Schweizer Pensionskassen. Angestellte müssen wieder mit einer tieferen Verzinsung ihrer Vorsorgegelder rechnen. Und auch Neurentnern drohen Leistungseinbussen. Lesen Sie hier weiter