Ausbildungsseminare für Stiftungsräte

Auch im Jahr 2021 bieten wir zusammen mit unserem Partner Keller Experten AG gezielte Ausbildungsseminare für Stiftungsräte („von Praktikern für Praktiker“) an:

 

Basisseminare

Die Basisseminare richten sich an neu gewählte Stiftungsräte. Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Wie ist eine Vorsorgeeinrichtung organisiert?
  • Was steht in der Jahresrechnung?
  • Welche wesentlichen Leistungen erbringt eine Vorsorgeeinrichtung?
  • Welche Kennzahlen gibt es? Welche sind sinnvoll?
  • Wahl und Finanzierung des Umwandlungssatzes – Welche Möglichkeiten gibt es?
  • Übersicht Anlageklassen – Welche gibt es? Was sind ihre Merkmale?
Termine:
- 20. Mai 2021 – 1. Teil – Vormittag über Videokonferenz
- 26. Mai 2021 – 2. Teil – Vormittag über Videokonferenz
- 9. September 2021 – Ganzer Tag in Frauenfeld

 

Ergänzungsseminare

Die Ergänzungsseminare richten sich an Stiftungsräte mit Erfahrung. Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Welche Reformen stehen an? Wie sehen die Vorschläge aus?
  • Technische Grundlagen – Was ist die Basis für die versicherungstechnischen Berechnungen?
  • Wie werden die aktuellen tiefen Zinsen begründet‘ Welche Auswirkungen haben diese auf die Immobilienpreise?
  • Wie treffen die Anlagen und Verpflichtungen zusammen?
  • Wie hoch ist die Umverteilung in der Vorsorgeeinrichtung?
  • Was gibt es Neues vom Bundesgericht?
Termine:
- 1. Juni 2021 – 1. Teil – Vormittag über Videokonferenz
- 22. Juni 2021 – 2. Teil – Vormittag über Videokonferenz
- 28. September 2021 – Ganzer Tag in Frauenfeld

 

Credit Points Berufliche Vorsorge

Die Teilnahme an den Basis- und Ergänzungsseminaren berechtigt zu Credit Points „Berufliche Vorsorge“ der Stiftung Eigenverantwortung.

 

Weitere Informationen & Anmeldung

  • Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte der Broschüre
  • Weiter zur Anmeldung
  • Für weitere Auskünfte zu den Ausbildungsseminaren wenden Sie sich an Frau Barbara Stocker. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
zurück zur Übersicht