Top Artikel

Complementa Risiko Check-up - Studie zur aktuellen Lage der Pensionskassen mit individueller Analyse

Frische Insights aus unserer Branche

Unser CEO Heinz Rothacher diskutiert mit Dr. Dorothea Baur und Martina Fuchs bei CNNMoney Switzerland zum Thema Nachhaltigkeit bei Schweizer Pensionskassen. Sehen Sie sich hier das Video an (in Englisch).

IPE D.A.CH (Deutschland Österreich Schweiz) Banken könnten von der EZB aufgefordert werden, in einem neuen Stresstest anzugeben, wieviel Liquidität sie aus übersicherten Pfandbriefen und ähnlichen Covered Bonds generieren könnten – und das beunruhigt Experten. Lesen Sie den Artikel online oder

Nach einer ziemlich holprigen Strecke Ende 2018 ist der Börsenzug wieder in voller Fahrt. Im ersten Quartal 2019 wurden die Verluste des Vorjahrs bereits mehr als wettgemacht. Die Deckungsgrade der Pensionskassen haben sich dadurch auf breiter Front erholt, Unterdeckungen sind

In der beruflichen Vorsorge wurden in den vergangenen zehn Jahren Gelder in der Grössenordnung von über 90 Milliarden Franken von den Erwerbstätigen zu den Pensionierten umverteilt. Die Erwerbstätigen wissen nicht, wie viel von ihrem Geld umverteilt wurde. Erst wenn sie

Wegen des Börsenabsturzes Ende Jahr sind viele Vorsorgeeinrichtungen in eine Unterdeckung geraten. Käme es zu einer Wirtschaftskrise oder nur schon zu einem mittleren Börsencrash, wären die Pensionskassen schlecht dafür gerüstet: Ihre Wertschwankungsreserven sind nicht einmal mehr zur Hälfte geäufnet. Lesen

Die Schweizer Pensionskassen haben sich im Jahr 2018 trotz Gegenwind an den Finanzmärkten gut behauptet. Das Vorsorgesystem ist nach Meinung der Oberaufsichtskommission Berufliche Vorsorge (OAK BV) nach wie vor stabil. Was aber ebenfalls bleibt, ist der Reformstau in der Politik.

IPE, Institutional-Investment 13.05.2019   Durch die in den ersten vier Monaten erzielte Rendite von 6,5% steigt der durchschnittliche Deckungsgrad von 102,7% auf 108,5%. Damit ist der Deckungsgradverlust, den Pensionskassen im Jahr 2018 erlitten haben, bereits ausgeglichen. Lesen Sie hier weiter

Der Pensionskassenverband Asip legt einen neuen Vorschlag für die Reform der 2. Säule vor. Am 19. Mai stimmt das Schweizer Volk über eine Steuerreform und die Finanzierung der AHV ab. Jetzt kommt auch Bewegung in die Debatte um eine Reform

Am 19. Mai stimmt das Schweizer Volk über eine Steuerreform und die Finanzierung der AHV ab. Jetzt kommt auch Bewegung in die Debatte um eine Reform der beruflichen Vorsorge. Der gesetzliche Mindestumwandlungssatz soll schon 2021 von heute 6,8 auf 5,8