Drei Fragen an Tobias Straumann

Anlässlich der Präsentation der neuen Complementa Risiko Check-up Studie beantwortete unser Gastredner Prof. Dr. Tobias Straumann vom historischen Seminar der Universität Zürich die nachfolgenden Fragen:

  1. Gibt es Parallelen zwischen der Ölkrise in den 1970ern und der aktuellen Situation? Wo liegen die Unterschiede?
  2. In den letzten Jahren haben sich gehäuft Deglobalisierungstendenzen abgezeichnet; Stichworte Handelskrieg und Lieferkettenverwerfungen durch Covid-19. Gibt es vergleichbare historische Ereignisse?
    Falls ja, wie haben sich diese Tendenzen weiterentwickelt und wie hat man sich in der Vergangenheit aus dieser Abwärtsspirale gelöst?
  3. Neben dem Krieg in der Ukraine gibt es aufgrund der Taiwan-Frage Spannungen zwischen der USA und China. Welche Auswirkungen könnten die Spannungen der beiden Grossmächte auf die Wirtschaft haben? Wie sieht dies im historischen Kontext aus?

Sehen Sie hier das Video mit seinen Antworten.

Back to overview