Top Artikel

Pensionskassen erholen sich von den Corona-Verlusten Riskanterer, aber diversifizierterer Anlagemix
Ausbildungsseminare „Von Praktikern für Praktiker“ Gezielte Weiterbildung für neue und für erfahrene Stiftungsräte
Complementa Risiko Check-up mit kassenindividueller Auswertung

Frische Insights aus unserer Branche

Im Rahmen unserer Risiko Check-up Erhebung haben wir erste Trends festgestellt. Der Studienleiter Jürgen Rothmund nimmt Stellung: Frage 1: Wie ist den Schweizer Pensionskassen der Start in das Jahr 2019 geglückt? Frage 2: Der Deckungsgrad ging also erst nach unten,

Zürich, 10. Mai 2019 – Das Jahr 2019 ist für Schweizer Pensionskassen überaus erfolgreich gestartet. Dies zeigt die von Complementa durchgeführte Risiko Check-up Studie. Durch die in den ersten vier Monaten erzielte Rendite von 6.5% steigt der durchschnittliche Deckungsgrad von

Der Startschuss zum 25. Risiko Check-up ist erfolgt. Unsere Studie ist längst zur Institution geworden und liefert Vorsorgeeinrichtungen wertvolle Erkenntnisse. Die Teilnahme lohnt sich! Highlights: Kassenindividuelle Auswertung Gesamtstudie mit wertvollen Vergleichsdaten Exklusive Einladung zur Präsentation der Studie mit anschliessendem Stehlunch.

Schweizer Personalvorsorge, 09-18 In diesem Monat jährt sich mit der Pleite der Lehman Bank ein unrühmlicher Höhepunkt der Finanzkrise zum zehnten Mal. Der Deckungsgrad hat 10 Jahre später (fast) das Niveau von vor der Krise erreicht – aber in der

Wir blicken auf einen erfolgreichen Risiko Check-up 2018 und eine äusserst spannende Präsentationsveranstaltung zurück! Der Studienleiter Jürgen Rothmund hat die Situation der Vorsorgeeinrichtungen per Ende 2017 und August 2018 mit derjenigen von vor 10 Jahren (Finanzkrise) verglichen. Die Veränderungen von Jahr zu

Nach einem sehr erfreulichen Anlagejahr 2017 (+7.9%) müssen Pensionskassen im aktuellen Jahr wieder kleinere Brötchen backen. Per Ende August schätzt Complementa eine Rendite von -0.6%, was den Deckungsgrad im aktuellen Jahr um 1.8 Prozentpunkte auf 106.2% fallen lässt (Stand Ende

Am 12. September 2018 stellen wir unsere neue Risiko Check-up Studie vor. Die Highlights unserer Veranstaltung: Präsentation der Studienergebnisse und Vergleich mit der langjährigen Entwicklung Sonderthema „Nachhaltige Anlagen – alle sind dafür, aber wofür genau?“ Gastreferat „Entwicklung und Flexibilisierung der Arbeitszeitmodelle sowie die

Zürich, 16. Mai 2018 – Das zurückliegende Jahr 2017 beschert Pensionskassen mit 7.5% Rendite ein hervorragendes Ergebnis, das letztmalig 2009 übertroffen wurde. Arbeitnehmer erhalten 2017 eine durchschnittliche Verzinsung von 1.9%. Gegenüber dem gesetzlich vorgegebenen BVG-Mindestzins (1.0%) ist das Plus von

Während die Lebenserwartung der Schweizer Rentnerinnen und Rentnern zunimmt, bleiben die Renditeerwartungen der Pensionskassen auf tiefem Niveau. Mit Blick auf die Performance sei den Vorsorgeeinrichtungen der Start ins neue Jahr denn auch weniger geglückt, sagt Jürgen Rothmund, Studienleiter Complementa Risiko