Top Artikel

Complementa Risiko Check-up mit kassenindividueller Auswertung
Wir sind engagiert! Interview mit Thomas Breitenmoser, Leiter Investment-Consulting/Controlling

Frische Insights aus unserer Branche

Download der Medienmitteilung vom 22. Dezember 2021. Zürich, 22. Dezember 2021 – Die Complementa AG erweitert ihre Kompetenzen in den Bereichen Controlling und Consulting mit zwei Personalzugängen. Seit dem 1. Dezember verstärkt Jeyathansan (Thansan) Thangarajah als Investment-Controller das Team am

„Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg“ (Henry Ford) Das Bewährte erhalten und das Neue versuchen – darin sehen wir den Erfolg der Zusammenarbeit, für die wir uns herzlich bei unseren Kunden bedanken. Unsere Spenden

Neue geschaffene Anlagekategorie Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 17. November 2021 die Schaffung einer neuen Anlagekategorie für nichtkotierte Anlagen beschlossen. Ab 1. Januar 2022 können nichtkotierte schweizerische Anlagen als eigene Kategorie im Katalog zulässiger Anlagen für Pensionskassen geführt

Verschiebung: Der Veranstalter hat entschieden, das Forum aufgrund Corona-bedingter Entwicklungen auf das Jahr 2022 zu verschieben. Gerne informieren wir Sie an dieser Stelle zu gegebener Zeit über die Durchführung. Am 9. Dezember 2021 findet im Hotel Jumeirah Frankfurt das 4.

Obwohl die erzielte Rendite von Bedeutung ist, besteht einhellig die Meinung, dass die Risikosicht beim Anlageprozess eine ebenso wichtige Rolle einnehmen sollte. Basieren die Berechnungen des Risikos auf der Annahme normalverteilter Renditen, so wird das effektive Risiko oftmals unterschätzt. Genauer

Das Stichwort «ESG» ist in aller Munde und beschäftigt auch Verantwortliche von Vorsorgeeinrichtungen. Sowohl die Definition von Nachhaltigkeitskonzepten als auch die Implementierung stellen Pensionskassen je nach Art des Ansatzes und der Anlagekategorie vor vielfältige Herausforderungen. Nachhaltigkeitskonzepte sollten demnach unter Berücksichtigung

Am Rande der Präsentationsveranstaltung der Risiko Check-up Studie 2021 beantwortete der Gastspeaker Prof. Dr. Aymo Brunetti Fragen zur Schweizer Altersvorsorge: Das Rentenalter beschäftigt seit langem die Schweizer Politik und das Stimmvolk und gilt als „Heilige Kuh“. Einerseits steht nun ein

Wir blicken auf einen sehr erfolgreichen Risiko Check-up 2021 und eine spannende Präsentationsveranstaltung vor ausgebuchtem Saal im Park Hyatt in Zürich zurück! Die Studienleitung, bestehend aus Ueli Sutter, Andreas Rothacher und Oliver Gmünder zeigte Entwicklungen und Trends bei Pensionskassen und

Das Sonderthema der Risiko Check-up Studie 2021 lautet „das Schweizer Altersvorsorge-System – ein Blick über die Grenze“. Oliver Gmünder von der Studienleitung nimmt Stellung zu ausgewählten Fragen: Complementa hat eine Gegenüberstellung von Vorsorgesystemen durchgeführt. Was hat der Vergleich zu Tage