Frische Insights aus unserer Branche

2023 war ein wechselhaftes Anlagejahr für Pensionskassen, geprägt von geopolitischen Spannungen sowie der weiteren Straffung der Geldpolitik. Im Durchschnitt konnten Pensionskassen letztes Jahr eine Rendite von 5.3% erzielen. Auch das Jahr 2024 ist gut angelaufen. Vor allem Aktien konnten nahtlos

Nach der Veröffentlichung der Pensionskassen-Studie „Risiko Check-up 2023“ erläutert Oliver Gmünder von der Studienleitung, wie es um die aktuelle Lage schweizerischer Pensionskassen steht: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.Mehr erfahren Video laden Vimeo immer entsperren

Zürich, 05. Mai 2023 – 2022 war ein herausforderndes Jahr für Pensionskassen. Neben geopolitischen Spannungen wie dem Ukraine-Krieg, war ein deutlicher Anstieg der Inflationsraten (teilweise sogar im zweitstelligen Bereich) zu beobachten. In diesem Zusammenhang kam es weltweit (mit wenigen Ausnahmen

Die Schweizerische Nationalbank hat am Donnerstag den Leitzins erhöht und damit eine lange Phase der Negativzinsen beendet. Thomas Breitenmoser, Leiter Investment-Consulting/Controlling, ordnet in der Tagesschau vom 23. September 2022 die Folgen für schweizerische Pensionskassen ein. Klicken Sie auf den unteren

Das Sonderthema der Risiko Check-up Studie 2021 lautet „das Schweizer Altersvorsorge-System – ein Blick über die Grenze“. Oliver Gmünder von der Studienleitung nimmt Stellung zu ausgewählten Fragen: Complementa hat eine Gegenüberstellung von Vorsorgesystemen durchgeführt. Was hat der Vergleich zu Tage

Download: – Medienmitteilung (in Deutsch) – Communiqué de presse (en français) – Gesamtstudie: Risiko Check-up 2021 Zürich, 7. September 2021 – Obwohl die Corona-Pandemie seit mehr als einem Jahr Gesellschaft und Wirtschaft in Atem hält, konnten die Pensionskassen das vergangene

Unser CEO Heinz B. Rothacher kommentiert die Botschaft des Bundesrates zur Reform der beruflichen Vorsorge: „Der Sozialpartnerkompromiss kommt ins Parlament – damit beweist der Bundesrat, dass er nicht auf Fachleute hören will. Die Hoffnungslosigkeit auf eine gütliche Einigung für die

Im Rahmen des Sonderthemas der diesjährigen Risiko Check-up Studie stellen wir die Frage „Ist die 2. Säule für die Zukunft gerüstet?“. Co-Autor des Sonderthemas Oliver Gmünder, Leiter Relationship Management, hat rund 170 Pensionskassen-Verantwortliche befragt und nimmt Stellung: Ist die 2.

Eine aktuelle Umfrage unter Pensionskassen widerspiegelt Skepsis gegenüber dem Reformvorschlag der beruflichen Vorsorge von Bundesrat und Sozialpartnern. Weil die Lebenserwartung steigt, wird es in der beruflichen Vorsorge je länger, je schwieriger, die gesetzlich garantierten Renten zu finanzieren. Schon seit einiger