Frische Insights aus unserer Branche

Herr Prof. Dr. Thomas Straubhaar (Universität Hamburg) hat anlässlich des Risiko Check-up-Events ein höchst spannendes Referat mit dem Titel „Nicht ‚Wachstum‘, sondern ‚kein Wachstum‘ ist das grösste Risiko!“ gehalten, welches unter den Zuhörenden für rege Diskussionen sorgte. Am Rande der

Nachhaltigkeit ist heute kaum mehr aus dem Anlageprozess institutioneller Investoren wegzudenken. Insbesondere die Dekarbonisierung von Portfolios ist ein zentraler Diskussionspunkt. Wir zeigen in dieser Kurzübersicht beispielhaft auf, wie Nachhaltigkeit in Aktienportfolios berücksichtigt werden kann und welche möglichen Implikationen dies auf

Das Pensionskassenvermögen wird immer breiter diversifiziert. Der Trend setzt sich fort. Jüngst sind neue Anlageklassen hinzugekommen. Die Verantwortlichen der Schweizer Pensionskassen meistern vielerlei Herausforderungen. Eine davon ist die Festlegung einer auf die Verpflichtungen abgestimmte Anlagestrategie. Sie ist von Kasse zu

Das Stichwort «ESG» ist in aller Munde und beschäftigt auch Verantwortliche von Vorsorgeeinrichtungen. Sowohl die Definition von Nachhaltigkeitskonzepten als auch die Implementierung stellen Pensionskassen je nach Art des Ansatzes und der Anlagekategorie vor vielfältige Herausforderungen. Nachhaltigkeitskonzepte sollten demnach unter Berücksichtigung

Wie nachhaltig ist Ihr Portfolio angelegt? Kontaktieren Sie uns, um mehr über das Complementa ESG-Reporting zu erfahren!

Kommentar von Heinz B. Rothacher, CEO Complementa AG, zum Klima-Rating von Schweizer Pensionskassen durch die Klima-Allianz Schweiz Das jüngst veröffentliche Klima-Rating der Klima-Allianz Schweiz stellt den hiesigen Vorsorgeeinrichtungen fast durchwegs ein schlechtes Zeugnis aus. Mit roter und oranger Ampelfarbe untermalt

Thomas Breitenmoser, Leiter Investment-Consulting/Controlling, beantwortet im Interview Fragen zur Thematik „ESG bei Pensionskassen“. Frage 1: Nachhaltiges Investieren bei Pensionskassen tritt zunehmend in den Fokus in Politik und Medien. Sind diese denn verpflichtet, nachhaltig anzulegen? Frage 2: Nachhaltigkeit ist ein komplexes,